Inter- und transdisziplinär vernetzt für eine hohe Lebensqualität im Alter!

Über die Plattform

Ziele

Unter Einbezug aller relevanten Akteure betreibt die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) im Auftrag der Akademien der Wissenschaften Schweiz die offene, sektorenübergreifende a+ Swiss Platform Ageing Society mit dem Ziel, substantiell und konkret zur praktischen Umsetzung der Global Strategy and Action Plan on Ageing and Health der WHO in der Schweiz beizutragen.

 

Dazu konzentriert sie sich auf eine vernetzende, sensibilisierende, vermittelnde und koordinative Rolle und positioniert sich als Informationsdrehscheibe mit folgenden Zielen:

 

  • Vernetzen der Stakeholder aus den verschiedenen Sprachregionen der Schweiz: Forschung, Praxis, SeniorInnenorganisationen und Zivilgesellschaft sowie Politik, Verwaltung und Förderungsinstitutionen / Stiftungen
  • Förderung des inter- und transdisziplinären Austauschs und des Austauschs zwischen Gesundheit (Medizin), Sozial- und weiteren Bereichen, zum Beispiel: IngenieurInnen, ArchitektInnen oder Umweltfachpersonen
  • Bündelung von Informationen in den Bereichen Forschung, Praxis und Politik
  • Sichtbarmachen von Projekten aus der ganzen Schweiz
  • Umsetzung von Projekten

Organisation

Das Generalsekretariat der SAGW stellt die Administration, Koordination, die Organisation und den Unterhalt der Web-Plattform sicher.

 

Zweimal jährlich lädt das Generalsekretariat der SAGW die Partner zu einer Plenarversammlung ein. Diese Versammlungen dienen dem Networking und Informationsaustausch. In den Plenarversammlungen werden überdies die Vierjahresplanungen genehmigt, welche die Projekte der Plattform definieren.

 

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe werden aus dem Kreise der Partnerorganisationen von der Plenarversammlung gewählt. Gemeinsam mit dem Generalsekretariat stellt die Steuerungsgruppe den Betrieb und den Unterhalt der Platform sicher, sorgt für die Vor- und Nachbereitung der Plenarversammlung und erarbeitet die Vierjahresplanungen.

 

Mitglieder der Steuerungsgruppe:

N.N., Akademien der Wissenschaften Schweiz
Iren Bischofberger, Kalaidos Fachhochschule / SAMW
Patricia Jungo, Curaviva Schweiz
Sabina Misoch, Fachhochschule St. Gallen
Ulrich Roth, innovage, Netzwerk Bern-Solothurn
Delphine Roulet-Schwab, GERONTOLOGIE CH
Markus Zürcher, SAGW
Lea Berger, SAGW (Projektleiterin)

Kontakt

Lea Berger

Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften SAGW

Haus der Akademien

Laupenstrasse 7

Postfach

3001 Bern