PROJEKTFÖRDERUNG

 
 

Age-Stiftung

Mit ihren Beiträgen fördert die Age-Stiftung die Vielfalt und Breite von Wohnmöglichkeiten zum Älterwerden. Ihre Förderung macht Innovationen sichtbar, indem sie hilft, neuartige Konzepte zu realisieren. Die Stiftung nimmt zweimal jährlich Gesuche entgegen, die zu ihrer Ausrichtung passen.

Der nächste Eingabetermin ist der 19. Februar 2020. Die Eingabe eines Gesuchs erfolgt mit dem Antragsformular für Förderbeiträge. Vor einer Antragsstellung empfehlen wir, die Grundsätze zum Fördern zu lesen und mit der Bereichsleiterin für Förderprojekte ein telefonisches Vorgespräch zu führen: Karin Weiss, 044 455 70 64.

Mehr Informationen

 

engagement-lokal

Bewerbungen können bis zum 31. Januar 2020 eingereicht werden.
Engagement für die Gesellschaft erfolgt primär vor Ort: in Gemeinden und Städten, Agglomerationen und Stadtquartieren. Doch Individualismus und Mobilität wachsen, das gesellschaftliche Engagement verändert sich und stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Es braucht neue Rahmenbedingungen für lokales Engagement, um den Sinn fürs Gemeinwohl und den gesellschaftlichen Kitt zu stärken. Gemeinsame Anstrengungen aller gesellschaftlichen Sektoren und Akteure sind nötig, damit die Erfüllung und Finanzierung der gesellschaftlich notwendigen Dienste langfristig garantiert und finanziert werden können. Darum lancieren fünfzehn Träger und Trägerinnen gemeinsam das Projekt «engagement-lokal», um lokale Initiativen zu fördern.

Mehr Informationen
 

Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (EBGB)

Der Bund unterstützt die Finanzierung von Projekten, die neue Wege der Integration von Menschen mit und ohne Behinderungen erproben. Denn um Gleichstellung zu erreichen, braucht es nicht nur Gesetze, sondern auch eine sinnvolle Umsetzung in der Praxis. Pro Jahr kann der Bund rund 2 Millionen Franken an finanzieller Unterstützung leisten.

Thematische Schwerpunkte und formelle Kriterien

 

Fondation Leenards

La Fondation Leenaards cherche à stimuler la dynamique créatrice dans l’arc lémanique. Elle apporte son soutien à des personnes et institutions à même de déployer créativité et force d’innovation dans les domaines culturel, âge et société et scientifique.

Vers le site Internet

 

Gesundheitsförderung Schweiz: Projektförderung Prävention in der Gesundheitsversorgung – Förderrunde 2020

Vom 16. September 2019 bis am 24. Januar 2020 können Sie Ihren Antrag in Form einer Projektskizze einreichen.

Alle Informationen zur aktuellen Förderrunde
 

Innosuisse

Innosuisse ist die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung. Sie ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt des Bundes mit eigener Rechtspersönlichkeit. Die Aufgabe von Innosuisse ist es, die wissenschaftsbasierte Innovation im Interesse von Wirtschaft und Gesellschaft zu fördern.

Zur Webseite

 

Velux Stiftung

Die Velux Stiftung unterstützt akademische Forschungsprojekte aus der Grundlagen- und der angewandten Forschung im Bereich ‘Healthy Ageing’. Dabei orientiert sich die Stiftung an der Definition der WHO, wonach es beim ‘Healthy Ageing’ um den Erhalt und das Entwickeln von funktionalen Fähigkeiten im Alter handelt, um Wohlbefinden und Lebensqualität zu ermöglichen. Die Stiftung engagiert sich mit der WHO vor allem im fünften Handlungsfeld der WHO Strategie: Förderung der Messung, des Monitorings und der Forschung.

Mehr Informationen
 
Powered by

image

Ein Schwerpunkt der Akademien

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
3001 Bern


Kontaktperson

Lea Berger
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften SAGW
lea.berger (@) sagw.ch


Illustrationen

Anna Luchs, Angela Reinhard
(atelier nordföhn) & WHO