Kriterien

Das Label wird an laufende Forschungs- und Praxisprojekte vergeben, die nicht über die Plattform initiiert wurden, doch zur Umsetzung der Ziele der Plattform gemäss der Roadmap „Healthy Ageing“ 2020-2030 beitragen.
  • Das Projekt trägt zur Umsetzung der Roadmap der Plattform oder in einem breiteren Sinn der WHO-Strategie in der Schweiz bei
  • Das Projekt arbeitet mit einem differenziellen Altersbegriff und nimmt die Diversität des Alters / Alterns wahr
  • Das Projekt setzt den Akzent auf die funktionale Lebensqualität der Individuen, und nicht auf einzelne Symptome und Defizite
  • Das Projekt arbeitet möglichst mit einem partizipativen, qualitativen und quantitativen Methodenmix
  • Das Projekt ist möglichst inter- und/oder transdisziplinär gestaltet
  • Es liegt ein konkreter Finanzierungs- und Umsetzungsplan vor

 

Prozess

  1. Online-Formular ausfüllen und abschicken
  2. Prüfung des Gesuchs durch die Steuerungsgruppe
  3. Rückmeldung an die Antragstellenden und bei Vergabe des Labels Zustellung des Logos „Supported by a+ Swiss Platform Ageing Society“
  4. Aufnahme in die Rubrik "Labelisierte Projekte" der Webplattform

Zum Antragsformular
 
Powered by

image

Ein Schwerpunkt der Akademien

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
3001 Bern


Kontaktperson

Lea Berger
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften SAGW
lea.berger (@) sagw.ch


Illustrationen

Anna Luchs, Angela Reinhard
(atelier nordföhn) & WHO